Jugendseelsorge juseso

Agieren statt reagieren

03. Februar 2022 18.00 - 21.30 Uhr

Saal der Christ König Kirche, 1700 Freiburg, alternativ online

vom präventiven Umgang mit dem Thema Radikalisierung in der Jugendarbeit

Radikalisierung gab es immer, wird es immer wieder geben. In allen Lebensbereichen. Das Jugendforum geht der Frage nach, welche Formen von Radikalisierung derzeit aktuell sind und was deren Hintergrund ist. Ebenso, wie man erkennen kann, dass eine rote Linie überschritten ist. Es interessiert, wie verschiedenste Ansätze der informellen Bildung Jugendliche präventiv unterstützen, ihren Platz zu finden und Wurzeln zu schlagen, ohne dass sie sich radikales Gedankengut aneignen, das nicht mehr lebensfreundlich ist.