Stelleninserat

Die katholische Kirche in der Bistumsregion Deutschfreiburg sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

Fachverantwortliche/n für Partnerschafts-, Ehe- und Familienpastoral (60 – 80%) 

zur Schaffung einer pastoralen Arbeitsstelle für Partnerschaft, Ehe und Familie. Diese soll nachhaltig in der Bistumsregion Deutschfreiburg verankert werden und hat zum Ziel, Menschen bei der Gestaltung ihrer Partnerschaft und bei ihren familiären Herausforderungen zu unterstützen. Die Arbeitsstelle ist der Fachstelle Bildung und Begleitung angegliedert.

Zu den Arbeitsbereichen des/der Fachverantwortlichen gehören:

  • Lebens- und glaubensfördernde Angebote für Paare, Alleinerziehende, Geschiedene und Familien
  • Weiterbildungsangebote in familienrelevanten Themen
  • Mitarbeit bei der obligatorischen Weiterbildung der Seelsorgenden in der Bistumsregion
  • Allenfalls Planung und Mitarbeit bei bibelpastoralen Kursangeboten

Wir erwarten:

  • Studium (Niveau Bachelor) in Theologie, Religionspädagogik oder Sozialarbeit bzw. gleichwertige Ausbildung
  • Berufserfahrung in Seelsorge und/oder Sozialarbeit
  • Fähigkeit zur Begleitung von  Einzelpersonen und Paaren und zur Animation von Gruppen
  • Konzeptionelle Fähigkeiten
  • Vernetztes Arbeiten
  • Beheimatung in der katholischen Kirche, mit ökumenischer Offenheit
  • Sehr gute Französischkenntnisse (von Vorteil)

Wir bieten:

  • Arbeit in kleinem Team der Fachstelle und gute Vernetzung mit den Mitarbeitenden der anderen Fachstellen
  • Flexibles und kreatives Arbeitsumfeld (Arbeitsort: Boulevard de Pérolles 38; partielle Möglichkeit zum Arbeiten im Home-Office)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Anstellungsbedingungen gemäss den Richtlinien der Katholischen Kirche des Kantons Freiburg

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Marianne Pohl-Henzen, bischöfliche Delegierte, Tel.-Nr. 026 426 34 15.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis Freitag, 30. September 2022 an die Bistumsregionalleitung Deutschfreiburg, Boulevard de Pérolles 38, 1700 Freiburg, oder an: 

Die Fachstelle Bildung und Bgleitung

Wer wir sind

Die Fachstelle Bildung und Begleitung ist eine Fachstelle der Katholischen Kirche im Kanton Freiburg. Wir möchten Sinnes- und Gottesfragen ins Gespräch bringen, Spiritualität fördern und Begegnungen schaffen.

Aufgaben

  • Verknüpfung von Bibel und Leben
  • Spirituelle Angebote für Leib und Seele
  • Theologische Impulse zu verschiedenen Themen
  • Liturgiekurse
  • Einzelbegleitung zur Unterstützung in verschiedenen Lebenssituationen
  • Begleitung für geistliches Wachsen und in Glaubensfragen
  • Kontakt zu externen Supervisoren für Hauptamtliche