Tut dies zu meinem Gedächtnis

Die Eucharistie

Das Wort “Eucharistie” kommt aus dem Griechischen und bedeutet Danksagung. Wir sind dankbar für die Gemeinschaft mit Jesus. Jesus ist uns in der Heiligen Messe ganz nah, denn er schenkt sich uns in Brot und Wein.
Bei der Feier der Eucharistie erinnern wir uns an die Worte Jesu, die er vor über 2000 Jahren den Aposteln beim letzten Abendmahl gesagt hat:

“Das ist mein Leib – das ist mein Blut.”

In der Eucharistie wird uns die Kommunion geschenkt. Das Wort “Kommunion” stammt vom lateinischen “communio” ab, was übersetzt “Gemeinschaft” bedeutet. Im Sakrament der Eucharistie, beim Empfang der Kommunion feiern wir Gemeinschaft mit Jesus und miteinander.

Erstkommunion bedeutet, zum ersten Mal den Leib Christi in der Gestalt der Hostie zu empfangen. Im Allgemeinen werden die Kinder zwischen acht und zehn Jahren zur Vorbereitung auf die Heilige Kommunion eingeladen. Die Erstkommunion kann aber in jedem Alter gefeiert werden (ab dem 7. Lebensjahr).

Zur Vorbereitung auf die Erstkommunion nehmen Sie bitte mit Ihrer Pfarrei oder mit der Fachstelle Katechese Kontakt auf.