Seelsorgeeinheit Sense Mitte (Pfarreien Alterswil, Heitenried, St. Antoni, St. Ursen, Tafers)

Wir suchen per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung

eine Laienseelsorgerin / einen Laienseelsorger oder eine Religionspädagogin / einen Religionspädagogen
(50 – 100%)

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Bezugsperson für eine Pfarrei der Seelsorgeeinheit:
    – Koordination des Pfarreilebens
    – Vernetzen der verschiedenen Gremien, Gruppen, Vereine
    – Gestalten und Mitgestalten von Gottesdiensten, Feiern und Beerdigungen
    – Ehrenamtlich Mitarbeitende gewinnen und begleiten
    – Katechetinnen und Katecheten unterstützen und begleiten
  • Mitarbeit im Seelsorgeteam der Seelsorgeeinheit
  • Menschen auf Wunsch seelsorgerlich/theologisch begleiten
  • Verfassen von theologischen Artikeln für das Pfarrblatt
  • Wenn möglich: Verantwortung für den Firmweg in einer der fünf Pfarreien

Wir erwarten von Ihnen

  • Eine abgeschlossene theologische oder religionspädagogische Ausbildung
  • Bereitschaft zu theologisch, seelsorgerlicher Arbeit genauso wie zu organisatorischer Arbeit
  • Teamfähigkeit und Humor
  • Freude am Glauben und an der Zusammenarbeit mit Freiwilligen und Angestellten
  • Offenheit für Menschen in verschiedenen Lebenssituationen
  • Freude daran, wenn Ehrenamtliche ihr Potential entdecken und entfalten
  • Bereitschaft in der Seelsorgeeinheit zu wohnen (nach Möglichkeit)

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Unterstützung durch ein engagiertes Seelsorgeteam
  • Unterstützung durch motivierte Mitarbeitende in Räten, Gruppen und Vereinen
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne:

  • Kathrin Meuwly, Seelsorgeteam Sense Mitte, Tel. 026 494 20 17
  • Marianne Pohl-Henzen, Bischöfliche Delegierte, Bistumsregionalleitung Deutschfreiburg, Tel. 026 426 34 15

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 18. Oktober 2021 an:
Bistumsregionalleitung, Boulevard de Pérolles 38, 1700 Freiburg,