Heilpädagogischer Religionsunterricht

In der Tagesschule vom Les Buissonnets und in der Sprachheilschule im Institut St. Joseph findet in Einzel- und Doppellektionen Religionsunterricht statt, den die Fachstelle Behindertenseelsorge verantwortet.

TAGESSCHULE | Schulheim Freiburg (schulheim-freiburg.ch): Beatrice Grindat-Müller

Sprachheilschule – guintzet.ch: Karin Walthert

Wir arbeiten dort mit dem ökumenischen Lehrplan für den heilpädagogischen Religionsunterricht sowie mit dem kompetenzorientierten Lehrplan für Religionsunterricht und Katechese LeRUKa stets in ökumenischer Offenheit und Zusammenarbeit. Allgemeine Informationen zu Religionsunterricht und Katechese erhalten Sie bei der Fachstelle Katechese

Ebenfalls koordinieren wir den Religionsunterricht an der deutschsprachigen Tagesklinik für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren mit einer psychischen Beeinträchtigung. Dieses kleine Pensum von ca. 1 Lektion pro Woche bzw. 1 Jahreswochenstunde ist im Schuljahr 2021/22 neu zu besetzen. Wir suchen eine verlässliche und nachhaltige Lösung. Interessierte Lehrpersonen / katechetische Fachpersonen dürfen sich gern bei der Fachstelle melden.